• Reise-Hotline
02232/ 307980
Schnellsuche
Land

Stadt

Heilbereich
Heilanzeige wählen »
Reiseziel wählen »
  • Aktuell

Hotels im Kurort Druskininkai/Litauen buchen

Kurorte Litauen: Wie die Destination Druskininkai die Gesundheit beflügelt


Mit dem Kurort Druskininkai in Litauen besuchen Gäste für den Kururlaub einen echten Klassiker. Bereits seit dem 17. Jahrhundert versteht man sich hier auf kurative Behandlungen – und schreibt diese Geschichte bis heute mit großem Erfolg fort.


Der Kurort Druskininkai liegt im südlichen Teil Litauens und stößt hier, in der Region Dzukija, an den Nachbarstaat Tschechien. Ein großes Plus des litauischen Kurortes ist dabei die bildschöne Lage am Fluss Memel. Eine Region, die in vielerlei Hinsicht auf den menschlichen Organismus einwirkt.

Die gebirgige Lage von Druskininkai, die eine Vielzahl von Seen um sich vereint, ermöglicht Klimakuren, die bei vielen Heilanzeigen positive Effekte zeigen können. In diesen Bereich fallen etwa Probleme mit der Haut, Erkrankungen der Atemwege oder auch Beschwerden mit dem Herz-Kreislaufsystem, die mit der Kurreise nach Litauen gezielt in den Griff genommen werden.

Die Zahl an Kuranwendungen ist groß – so fällt es leicht, bei einer Reise in den litauischen Kurort Therapien für den individuellen Bedarf zu buchen. Einer besonders hohen Beliebtheit erfreuen sich in einem Kurkomplex in Druskininkai die verschiedenen Arten der Physiotherapie. Die Palette an Angeboten reicht dabei etwa von Ganzkörper-Massagen bis zur Spezialisierung auf einzelne Körperzonen, die bei Ermüdungserscheinungen unter der Hand eines fachmännisch geschulten Personals nachgerade wieder zum Erblühen gebracht werden.

Ein Heilmittel mit vorzüglichen Eigenschaften ist das mineralhaltige Wasser, das mit seinem Gehalt an Kalziumchlorid und Natrium punktet und im Kurort gezielt zur Anwendung kommt. In der Sektion der Heilbäder verschaffen Kohlensäurebäder, Jodbäder, Heilkräuterbäder, Mineralbäder oder Perlbäder der Gesundheit zu neuen Höhen. Und auch die Behandlung mit Heilschlamm kennt die unterschiedlichsten Formen im Kurort Druskininkai. Die Liste reicht hierbei von der kleinen, aber feinen Schlammpackung über Schlammbäder, in die sich Urlauber bei einer Kur in Druskininkai mit dem ganzen Körper legen, bis hin zu hochspezialisierten Schlamm-Anwendungen für das Zahnfleisch.

Vom Kurort zum Sportcamp: Wandlungsfähiges Druskininkai


Druskininkai ist neben Kuren und Wellness auch eine spitzen Destination für Sporthungrige. Wer spannende Aktivreisen unternehmen möchte, sollte Druskininkai gezielt in den Blick nehmen. In einem der größten Wasser-Komplexe in ganz Europa können sich Besucher dieses Kurortes in die Fluten werfen. Und Skifreunde müssen nicht bis zur kühleren Jahreszeit im Winter warten, ehe sie auf die Bretter steigen und durch den Schnee sausen: Denn in Druskininkai befindet sich eine Snow Arena, die das Skilaufen durchs ganze Jahr hindurch ermöglicht.

Druskininkai: Kur & Wellness im Sanatorium Egle entdecken


Das 3-Sterne-Haus Sanatorium Egle und das Sanatorium Egle Plus mit 4 Sternen gehören über die Landesgrenzen hinaus zu äußerst bekannten Kurhotels. Der gesamte Kurkomplex Sanatorium Egle empfängt seine Gäste in einer ausnehmend schöne Lage an einem Kiefernwald. Und das Innenleben des Kurhotel Egle und Egle Plus wird im Handumdrehen zu einem wahren Wellnesszentrum für den unbeschwerten Aufenthalt im Kurort Druskininkai.